Anne Peters


Home


Kontakt





Willkommen beim ganzheitlichen Violinunterricht!

Ich habe diesen Namen gewählt, weil für mich der Mensch eine Einheit von Geist, Körper und Seele ist und auch mit seinem Umfeld untrennbar verbunden ist.

So ist das Geigenspiel keine isolierte Aktivität, sondern ist Erleben und Erfahrung im Ganzen des Menschen zusammen mit seiner Umgebung. So lerne ich nicht Geige spielen, sondern erlebe und erfahre mich durch die Geige und mache besondere Erfahrungen mit meinen Mitmenschen, während es sich durch mich hindurch Geige spielt.


  • Töne bilden und suchen,

  • Klänge bilden und gestalten,

  • musikalischen Ausdruck suchen im Einklang mit der Durchlässigkeit der Bewegungen und der Klarheit der inneren Vorstellung,

  • das Spüren von Rhythmus ausgerichtet im Puls der Vollkommenheit,

  • das Erlernen und Verstehen der musikalischen Schrift als Trägerin der Innenwelt des Komponisten,

  • regelmäßiges Praktizieren, um seine Verständnisse und sein Können zu erweitern, zu verfeinern und über Grenzen hinauszuwachsen,

  • sich mit den eigenen Gefühlen auseinander setzen, nicht nur im Ausdruck der Musik, sondern durch das Erarbeiten der eigenen Geschicklichkeit,

  • der Umgang mit Geduld und Durchhaltevermögen

  • und letztendlich das Akzeptieren von dem, wo man gerade als Mensch steht und was man als Mensch versteht!

Das alles bildet ein vielfältiges Erleben, eine vielfältige Erfahrungsmöglichkeit für das eigene Selbst, die ich als ganzheitlich bezeichne.

In meinem Unterricht binde ich diese ganze Vielfalt an Erleben und Erfahrung mit ein und gebe Unterstützung und Motivation.

Auch spezielle Entspannungsübungen werden miteinbezogen und, wenn Ihr Kind sich selbst durch das Geigenspiel kennenlernt, bekommen Sie als Eltern auch Unterstützung für das „praktische Leben“ daheim. Fragen sind stets willkommen, ich gehe auf sie ein.

Ich gestalte den Unterricht persönlich, passend für Ihr Kind oder für Sie, wenn Sie sich selbst für das Erleben „Geigenspiel“ interessieren. Das bedeutet, ich passe die Geschwindigkeit und die Menge des zu lernenden Stoffes an und suche auch spezielle Werke heraus.

Das Notenlernen wird gleichzeitig mitgelernt und anhand von meinen selbsterdachten Übespielen gefördert.

Auf Wunsch gebe ich gerne den Unterricht in meiner Muttersprache französisch!

Vor einer Entscheidung für den Unterricht treffe ich mich sehr gerne mit Ihnen. Dieses Treffen ist für Sie unverbindlich und kostenlos, es dient dem persönlichen Kennenlernen und dem Klären von Fragen.

Haben Sie noch keine Geige, so ist dies kein Problem: es gibt die Möglichkeit, Geigen und Bögen zu mieten.



730 Impulse über zwei Jahre







Impressum

Datenschutz