Kontakt


Home



M
entale, geistige und emotionale Klarheit
Affirmations-Qigong und Qigong
Gesunde vitalisierende Ernährung

Ganzheitlichkeit und die Möglichkeiten im Alltag, Ihre Lebensqualität zu verbessern; dies sind meine zwei Schwerpunkte, auf die meine Arbeit aufbaut.

Vieles wird mit ganzheitlich etikettiert, obwohl es nur wenige Teilaspekte unseres Lebens betrifft. Die Entwicklung der letzten Jahre geht immer mehr zu einer Spezialisierung. Mit der Menge an Informationen die uns zur Verfügung stehen, macht es fast den Anschein, es würde keine andere Möglichkeit geben. Dies bringt es mit sich, dass wir immer mehr aufteilen und abgrenzen. Ähnlichkeiten oder Gemeinsamkeiten spielen kaum eine Rolle. Dies mag vielleicht im wirtschaftlichen Bereich funktionieren. Anders sieht es aber in unserem Menschsein aus, und noch mehr in der Qualität unseres Menschseins. Zum Glück gibt es auch andere Vorgehensweisen.

Ich möchte Ihnen drei kleine Beispiele geben, wie die oben genannten drei Punkte, mentale, geistige und emotionale Klarheit, Affirmations-Qigong und Qigong und gesunde vitalisierende Ernährung getrennt angegangen, nur ein Bruchteil der Wirkung erzielen als ganzheitlich gelebt. Sitzen Sie z.B. jeden Tag im Sessel und denken sich jetzt werde ich erfolgreich“ oder jetzt werde ich glücklich“, so wird die Umsetzung in Ihrem Leben wohl sehr lange auf sich warten lassen, wenn Sie keine konkreten Schritte in diese Richtungen unternehmen.

Trainieren Sie jeden Tag, befassen sich aber jeden Tag mit schrecklichen Nachrichten, schieben körperliche Probleme weg oder versuchen, diese nur über die Symptomebene „in Griff zu bekommen“, so fehlt Ihnen die mentale, geistige und emotionale Weiterentwicklung, die gegenüber allen anderen Lebewesen, wohl unser größtes Plus darstellt. Natürlich, körperliche Muskeln bekommen Sie schon, wie sieht es aber mit emotionalen Muskeln und Ihren Muskeln im Menschsein aus?

Stellen Sie Ihre Ernährung auf „gesund“ um, bewegen sich aber viel zu wenig und schieben auch die Frage zur Seite, warum Sie in welchen Momenten das Falsche, zu viel oder überhaupt etwas essen, so werden Sie bei der gesunden Ernährungsweise immer das Gefühl von Verzicht haben. Ein Durchhalten ist in dieser isolierten Herangehensweise nur bedingt möglich. Das Plus, mental und körperlich fit zu sein, um jene Entscheidungen zu treffen und zu leben, die eine Top Lebensqualität garantieren, fehlt Ihnen dabei völlig. Ist es doch aber genau das, was uns täglich zu einer gesunden vitalisierenden Ernährungsweise anspornt.

Deshalb ist mir die ganzheitliche Herangehensweise so wichtig. Denn geht es Ihnen körperlich, geistig und emotional sehr gut, so haben Sie einen enormen Handlungsspielraum um diese Lebensqualität nochmals zu steigern und Ihr Umfeld damit zu inspirieren.

Natürlich haben wir alle unsere Hochs und Tiefs. Mit guten Werkzeugen und Vorgehensweisen können wir die Tiefs aber reduzieren und die Hochs vergrößern, sowohl im Ausleben als auch in deren Länge..

Ganzheitlich arbeite ich im mentalen Bereich bevorzugt mit Assoziationen, die uns unser inneres System einfach und leicht aufschließen und uns in einer kurzen Zeit Erkenntnisse haben lassen, die uns in ihrer Tiefgründigkeit meist sehr überraschen. Sie geben uns klare Richtungsweise, wohin der Weg gehen soll und wo wir unsere Ziele platzieren möchten.

Ergebnisse dieser Reise durchs innere System lassen sich über das Affirmations-Qigong sehr gut integrieren. Beim Affirmations-Qigong handelt es sich um Qigong-Bewegungen, bei denen parallel Sätze gesprochen werden. So werden die mentale und körperliche Ebene ideal miteinander verbunden. In einer sanften Weise wird der Körper bewegt und die gewonnenen Erkenntnisse werden situationsunabhängig und ganzheitlich integriert.

Sich gesund und vitalisierend ernähren zu wollen geht mit dieser Arbeit einher. Denn durch die Vernetzung der verschiedenen Ebenen, wie die mentale, geistige und emotionale, zusammen mit Bewegungen, wissen Sie immer besser, um wie viel die Qualität Ihres Lebens, Ihre Lebensqualität, durch die gesunde Ernährung, eventuell auch mit einem reduzierten Gewicht, steigt.

Der Weg geht in die Richtung, uns so zu verhalten, dass es uns möglichst gut geht. Dadurch können wir die meisten Ressourcen in uns aktivieren und können mit Leichtigkeit danach schauen, dass es auch anderen so gut geht wie uns selbst (manchmal auch verbunden mit dem passenden Setzen von Grenzen). Dies erzeugt Motivation in Richtung dem Ziel Gesund sein in allen Bereichen. Dies erreichen Sie am besten durch die drei Punkte mentale, geistige und emotionale Klarheit, Affirmations-Qigong und Qigong (z.B. um sich durch einfachste und kurzer Massage jeden Morgen schnell und sanft in Schwung zu bringen) und einer gesunden vitalisierenden Ernährung. Um so mehr Ebenen Ihres Lebens Sie zusammen bringen, um so mehr nutzen Sie die Synergie. Die Synergie bewirkt, dass jede Ebene für sich nochmals besser wirkt, weil Ihr Leben, ja, weil Sie selbst eine Einheit darstellen, die alle Ebenen enthält.

Das was Sie bei mir bekommen, werden Sie in dieser Weise wohl nirgends anderes finden. Dies liegt zu einem großen Teil in meinem Werdegang und meiner Kreativität, verschiedene Themen zusammenzubringen. Zwei Musikstudien (Klavier in Augsburg und Orgel in München), eine Methode zur Musikwahrnehmung, eine Trendfolge-Börsenstrategie, mehrere Bücher und einen Kurs zur Persönlichkeitsentwicklung, dazu Ausbildungen in Klangschalen, als ganzheitlicher Ernährungsberater und im Qigong, zeigen gut auf, dass es mir darum geht, Sachen und verschiedene Ebenen zusammenzubringen – und natürlich so, dass der Mensch, der die Werkzeuge einsetzt, seine Lebensqualität in seiner Ganzheit als Mensch damit steigert.

An unsere Lebensqualität denken wir meist erst, wenn sie uns abhanden gekommen ist. Dabei ist es meist so, dass wir sie dann auch zuvor nur mittelmäßig hatten, denn es gibt bei der Lebensqualität einen ganz wichtigen Punkt: wir müssen uns mit ihr beschäftigen, damit wir sie in einem möglichst hohen Maß erleben.

Es ist dabei wie mit allen anderen Sachen auch: das, mit dem Sie sich mehr beschäftigen, nimmt mehr Platz in Ihrem Leben ein und lässt sie in einem gewissen Maß auch mehr zum Experten darin werden.

Und mit was beschäftigen Sie sich am meisten? Steigert das Ihre Lebensqualität? Oder sind Sie eher zum Experten Ihrer Probleme geworden?

Ich biete Ihnen ein außergewöhnliches System an, das sehr gut strukturiert ist, gleichzeitig aber innerhalb der Struktur den größten Individualismus zulässt. Der Schwerpunkt liegt auf der Ressourcenstärkung, also Möglichkeiten des Vorgehens an die Hand zu geben, die Ihre Lebensqualität steigert.

Das System beruht auf drei Hauptsäulen:

Assoziationen

Bereits vor Jahren habe ich ein Arbeitsblatt entwickelt, das ich immer weiter verfeinert und optimiert habe. Sie können dabei mit irgend etwas beginnen, einer Frage, einem Problem, einem Wort oder was auch immer. Im Anschluss wird durch Assoziationen ein Netz des inneren Systems gespannt, wobei es in zwei Richtungen geht: zum einen werden mehrere Assoziationen zu einer Sache gesucht, zum anderen zu drei Assoziationen eine gemeinsame Assoziation. Es ist immer wieder erstaunlich, was für tiefgreifende Ergebnisse in kurzer Zeit zum Vorschein kommen. Sie erkennen etwas, was in Ihnen zuvor durch eine gewisse „Staubschicht“ verborgen war.

Selbst in Unterrichtsituationen mit Gruppenarbeit lassen sich Erkenntnisse gewinnen. Ergebnisse eines Unterrichts an der Paracelsus-Schule für angehende Heilpraktiker für Psychotherapie zeige ich Ihnen weiter unten. Nun aber zuerst zu der zweiten Säule:

Appetenzwerte

Aus den Ergebnissen des Erkenntnisgenerators lassen sich Appetenzwerte erstellen, also praktische Umsetzungsmöglichkeiten „die Appetit machen“. Es geht dabei um das tiefer legen der Messlatte, sodass Sie die Möglichkeit haben, den gewünschten Zustand, das gewünschte Gefühl möglichst oft und einfach zu leben. Es ist ein wunderbares Werkzeug, das durch seine Einfachheit und Praxisverbundenheit einen leichten Zugang zu mehr Lebensqualität ist.

100% Verantwortung für mein Leben übernehmen

Nun das Beispiel aus meinem Unterricht an der Paracelsus-Schule Ulm für angehende Heilpraktiker für Psychotherapie. Nach getaner Arbeit habe ich ein paar Ergebnisse mit dem Start „100% Verantwortung für mein Leben übernehmen“ eingesammelt:

  • Finde das Glück in Dir!

  • In der Ruhe liegt die Kraft!

  • Leben und leben lassen!

  • Achtsamkeit mit sich und der Familie

  • Vertrauen in das Leben und sich selber

  • Gesunde Ernährung - mit Achtsamkeit essen

  • Ich kenne meinen Weg - der Weg des Vertrauens

  • Ich fühle mich gut mit mir

  • Freiheit in mir - ich kann mir vertrauen

  • Auf sich achten und innerliche Ruhe finden mit Kraft und Harmonie

  • Freiheit in mir und dir bedeutet Glück!

  • Ich genüge mir selbst, ich bin zufrieden mit mir und komme damit klar.

  • Entscheidungen treffen, trotz Qual der Wahl, um Fülle zu erleben mit Zufriedenheit.

Was für wunderbare Erkenntnisse! Dies ist um so erstaunlicher, als dass der Start mit dem „100% Verantwortung fürs eigene Leben“ ja nicht gerade ohne war, wir für den ganzen Erkenntnisgenerator zu wenig Zeit hatten, die Studenten bisher nie mit dem Erkenntnisgenerator gearbeitet hattet – und wir dazu noch in Zweiergruppen vorgegangen sind. Bei all dieses Umständen erkennen Sie schnell, welches Potential auch für Sie vorhanden ist.

Leben und leben lassen

Aus „Leben und leben lassen“ haben wir gemeinsam einen Appetenzwert erstellt. Appetenzwerte sind einfach aufgebaut, indem sie mindestens drei Möglichkeiten der praktischen Umsetzung an die Hand geben, jeweils verbunden mit einem oder, sodass im Alltag die Umsetzung nur einer Möglichkeit genügt, um das Gefühl und den entsprechenden Zustand zu erreichen.

Leben und leben lassen

Immer, wenn ich einmal tief einatme und mich spüre

oder

Immer, wenn mir bewusst wird, dass wir Menschen durch das Leben verbunden sind

oder

Immer, wenn ich weiß, dass jeder eigen ist.

Vielleicht spricht Sie das Thema „Leben und leben lassen“ an. Dann probieren Sie doch mal die nächsten Tage die angebotenen Vorgehensweisen in jenen Situationen aus, in denen das Thema für Sie aktuell ist.

So verschieden die Menschen sind, so verschieden können die Appetenzwerte und deren Umsetzung ausfallen. Eigen ist ihnen immer, dass sie eine optimale individuelle Vorgehensweise für den jeweiligen Menschen darstellen.

Affirmations-Qigong

12 Bewegungen, denen zusätzlich verschiedene Satzgerüste zugrunde liegen. Die Satzgerüste definieren Bezugspunkte zu Ihnen selbst und zu Ihrer Umwelt. Es geht um Dankbarkeit, Begeisterung, Wünschen, Modelllernen und kausale Zusammenhänge, um nur ein paar wenige Stichpunkte zu nennen.

Durch das Zusammenspiel von Atmung, Sprechen und Bewegung, findet eine sehr gute außersituative Integration statt. Oft unbemerkt werden Sie von Ihrem Unterbewusstsein in eine neue Welt mit mehr Lebensqualität, sowohl für sich selbst, als auch im Zusammenleben, getragen.

Die Bewegungsabläufe sind recht verschieden und gehen entsprechend verschieden lang, wobei die kürzeste Übung nur drei Minuten benötigt. Denn auch hier ist es mir sehr wichtig, dass die Bewegungen in Ihren Alltag gut zu integrieren sind. Je nach Tag, Zeitmöglichkeiten und Anliegen, lassen sich immer Übungen heraussuchen „die passen“. Durch die Fragestellung „was brauche ich? oder was tut mir gut?“ wird die Wirkung nochmals verstärkt.

Die Übungen habe ich gefilmt, damit Sie vorab bereits etwas in die Art und Weise des Affirmations-Qigongs hineinschnuppern können. Sie finden alle Filme hier.

Ernährungsberatung

Ein weiterer Teil meiner Arbeit besteht im Themengebiet gesunder Ernährung. Für diesen Bereich habe ich Ihnen ein längeres Dokument mit einer Menge Tipps zusammengestellt. Ihre Tipps zur Ernährung Wie weiter oben beschrieben, können diese aber nur in einer ganzheitlichen Herangehensweise zum Erfolg führen. Dabei ist für mich ein Erfolg nur dann gegeben, wenn durch die Ernährungsumstellung die Qualität Ihres ganzen Lebens steigt.



Nehmen Sie sich kurz die Zeit, schließen Sie die Augen und überlegen Sie sich, wie Ihr Leben aussieht, wenn Sie die Qaulität Ihrer Gedanken gesteigert haben, als das denken, was gut für Sie ist. Die Qualität Ihrer Beziehungen top ist, sie einen Körper mit gesundem Gewicht haben, generell gesünder oder sogar ganz gesund sind und zudem mehr Lebenspower haben. Was ist dann in Ihrem Leben möglich, was es heute noch nicht ist? Wer außer Ihnen selbst, profitiert auch davon, dass es Ihnen richtig gut geht? Wie ist Ihr Auftreten, wenn Sie energiereich sind?

Kurz gesagt, lassen Sie sich mal durch den Kopf gehen, wie Ihr Leben wäre, wenn es Ihnen geistig und körperlich optimal gehe würde. Wenn Sie diese Vorstellungen super finden, so haben Sie den ersten Schritt zu mehr Lebensqualität bereits getan, weil Sie dann wissen, wohin der Weg gehen sollte. Lassen Sie uns gemeinsam Strategien und Vorgehensweisen für Ihre Lebensqualität erarbeiten, damit aus Ihrer Vorstellung Realität werden kann.

Mein ganzheitliches Coaching für mehr Lebenqualität findet in 89182 Bernstadt statt. Eine Stunde von 60 Minuten kostet 70,- Euro.

Ich freue mich auf Sie!

Gregor Peters – Coach für Lebensqualität

Tel. 07348/259 390 – G.Peters@3in1.fit

Möchten Sie bereits vorab oder parallel etwas für sich tun, so nutzen Sie am besten meine zweijährige Emailreihe mit täglichen Impulsen. Infos gibt es hier.







Impressum

Datenschutz